Turbo Pascal ist ein Theaterkollektiv, das sich 2004 in Hildesheim gründete und seitdem Theaterstücke, Performances, Videoistallationen und begehbare Stücke im öffentlichen Raum entwickelt.
close

Newsletter

Wir versorgen Dich mit den Turbo-News per E-Mail.

Upcoming events in may and june 2016

ZWEI – EINE RITUALSCHLACHT
7.Mai, 20h Sommerblutfestival Köln
http://2016.sommerblut.de/

DIE PATEN
21./22.Mai + 8./9. Juni 19.30h Heimathafen Neukölln
http://www.heimathafen-neukoelln.de/

ALGORITHMEN
27.-30.Mai sophiensaele Berlin/Performing Arts Festival
http://www.sophiensaele.com/?hl=de

WORKSHOP „Auch wenn ich der netteste Typ bin, haben die Leute Angst vor mir. Zuschreibungsspiele und Rollenbilder im Theater mit Jugendlichen“
3./4. Juni Theatertreffen der Jugend Berlin
http://www.berlinerfestspiele.de

MODERATIONSPERFORMANCE
28.Juni 20h, Tagung von Lehre hoch n – Das Bündnis für Hochschullehre, Hannover
http://www.lehrehochn.de/home/

ALGORITHMEN
29. Juni, 11 h + 20 h Theater Freiburg
http://www.theater.freiburg.de

Und im Juni 2016 beginnen die Proben für unsere neue Produktion, mit und zum Material der Geständniskampagne. Premiere Ende September 2016 in den sophiensaelen!

^top



Turbo Pascal sammelt Geständnisse

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Vielen Dank für die Geständnisse, die in den vergangenen Wochen auf dieser Seite eingegeben wurden! Es ist nun nicht mehr möglich, eigene Geständnisse zu teilen, aber HIER kann man die Sammlung lesen.

^top



Algorithmen zu Gast in Bremen

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

2016-02-17 15.00.03

Wer hier im Raum sieht dir ähnlich?
Wer verdient am besten?
Wer ist wohl intelligenter als du?
Hebst oder senkst du den Altersdurchschnitt?

Algorithmeneine biographische Formelsammlung

Fr 19.2. / Sa 20.2. Schwankhalle Bremen 20 Uhr neuer Saal

^top



The godfathers

Shows on february 11./12./13. Heimathafen Neukölln

^top



Nächste Premiere: Die Paten

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

DiePaten_01

Premiere: Fr. 5.2. 20 Uhr Heimathafen Neukölln

Frank (38) und Alper (17) wohnen beide in Kreuzkölln und haben sich vor zwei Jahren zufällig kennengelernt. Die gemeinsame Leidenschaft für die Film-Trilogie “Der Pate” verbindet sie, aber ihre Blicke darauf sind extr

em unterschiedlich. Auf der Bühne verhandeln sie Rollen- und Besetzungsfragen: Wer von beiden würde den besseren Paten abgeben? Welche Rolle spielen Familie, Geld und Aufstiegschancen im eigenen Leben? Und wer hat hier Erfahrung mit mafiösen Strukturen? Möglicherweise, vielleicht aber auch nie, werden sich die beiden auf der Bühne um einen kleinen Gefallen bitten.

MIT Alper Yildiz, Frank Oberhäußer IM VIDEO  Schüler*innen der Hector-Peterson-Oberschule KONZEPT Turbo Pascal VON Eva Plischke, Margret Schütz, Alper Yildiz, Frank Oberhäußer MUSIK Friedrich Greiling VIDEO Paula Reissig REGIEASSISTENZ Mona-Bawani Mühlhausen

Gefördert aus Mitteln des Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung

www.heimathafen-neukoelln.de

logo_projektfonds

^top